Seife selber anmischen, selbstangeruehrte Formel liefert unschlagbares Konzentrat für Riesenseifenblasen !


das sicherste rezept fuer riesenseifenblasen, DIE formel für Ihre Seifenblasen-Show

zuletzt aktualisiert 12.10.2017

... oder mieten Sie unsere Seifenblasenkünstler gleich mit inkl. unserer Seifenblasen-Formel fuer das Sommerfest in der Kita bzw. ein Aktionsprogramm mit Publikumsbeteiligung in der Schule! Unter Verwendung ausschließlich pflanzlicher, vertraeglicher Ingredienzien wie Glycerin, Verdickungsmitteln wie Polysacchariden und vor allem verschiedene Fettsäure-Esther, Natrium- oder Kalium-Salze kommen in die Formel fuer unsere Seifenblasen-Mischung zum selber anruehren ...

Ein funktionierendes Seifenblasenrezept zur Herstellung einer Lauge für RiesenSeifenblasen zum Seifenblasen Selbermachen oder für eine Seifenblasen-Show mit Publikumsbeteiligung ...

  • 1 kg Zucker
  • 30 gr. Methylcellulose
  • 3 Eßl. Glycerin
  • 3/4 Flasche: "Haka"-Neutralseife

Zucker, Methylcellulose und Glycerin mit 9 Liter Wasser gut verrühren, die Seife dann zuletzt einrühren. (Manche meinen, durch Ziehen lassen über Nacht verbessere sich das Rezept)
Mit 9 Liter Wasser (optional: Warmes Wasser) auffüllen, gut durchrühren und ca. 2 Stunden stehen lassen.
Durchrühren und in verschließbare Kanister (Flaschen, o.ä) abfüllen.
Anmerkung Jo: Geht gut bei nicht zuviel Wind ...

Hier noch ein Tipp von Carla Renz:
Hallo Jo, hier noch ein Rezept zum Selbermachen unser für gut befundenes, erprobtes Riesenseifenblasenrezept:
  • 5 l destilliertes Wasser / Regenwasser
  • 1 Flasche Spüli
  • 30 g Tapetenkleister normal (kein spezial!)
  • 30  g Glycerin (Apotheke)
  • 10g Backpulver

Wasser erwärmen und Kleister auflösen (Schneebesen, Vorsicht, verklumpt leicht) 5 Minuten stehen lassen. Restliche Zutaten dazu, durchrühren und in Flaschen / Kanister abfüllen.
24 Stunden ruhen lassen.
Wir haben die Seifenlauge in flachen Behältern verwendet und
statt umwickelter Drahtringe zwei Holzstäbe, an die ein Wollfadenkreis geknotet war verwendet.
Anmerkung Jo: Unterschiedliche Ergebnisse je nach Spüli ...

Ganz schlecht für große Seifenblasen ging "Pril", obwohl außen drauf stand: "15 - 30% anionische Tenside",die Riesenseifenblasen sind sofort geplatzt. Höchstens erträglich fand ich sowohl das gelbe Spüli von Budni als auch das grüne von Penny.
Gerade getestet: Das alte DDR-Spülmittel "Fit" (Rossmann, Budnikowski) funktioniert im Riesenseifenblasen-Rezept auch nicht so gut, man braucht schon mal die doppelte Menge, da neuerdings nur noch 5-15% anionische Tenside enthalten. Sonstige Zutaten: 30g Glycerin und Kleister...
08.Mai 2017:
Gerade fast ein Total-Desaster erlebt mit Seifenlauge von "Fairy" (jedenfalls in der Limette-Ausführung). Zum Glück war noch eine Flasche Haka-Neutralseife im Auto. Auch, wenn man die Seifenlauge mit Neutralseife ja eigentlich über Nacht ruhen lassen sollte ...

Ein Videoclip mit unserer verbesserten Seifenblasen-Formel:

osnabrueck muenster norddeutschland paderborn hannover koeln leverkusen gelsenkirchen kleve ruhrgebiet rheinland niederrhein koblenz bonn sauerland hunsrueck hochsauerland arolsendortmund duisburg essen bielefeld nordrhein-westfalen nrw firmenfeier firmenfest weihnachtsfeier duesseldorf goslar goettingen kassel aachen moenchengladbach wismar greifswald bremerhaven rheda-wiedenbrueck bad-lippspringe husum rendsburg duisburg schwerte niedersachsen mecklenburg hessen nrw nordrhein-westfalen sachsen-anhalt magdeburg hamburg bremen hannover lueneburg luebeck kiel koeln bielefeld hameln ploen braunschweig magdeburg bad-lippspringe potsdam duesseldorf aachen moenchengladbach wismar schwerin husum bremerhaven oldenburg flensburg schleswig-holstein niedersachsen mecklenburg mecklemburg rostock stralsund schwerin berlin neubrandenburg ruegen berlin neu-brandenburg halle kassel goettingen paderborn bielefeld




         "Kontaktdaten